IJB - Gesellschaft für Integration, Jugend und Berufsbildung gGmbH
Nordanlage 33
35390 Giessen

Tel.: 0641-96983-0
Email: info(at)ijb-giessen(dot)de

IJB Aktuell

"Findling" - Gebrauchte Mode für die Frau

Gebrauchte Mode muss nicht muffelig sein. Das beweisen die beiden Ausbildungsläden der IJB. Nachdem für den Kindersecondhandladen "1234 - Eckstein" am neuen Standort in der Walltorstraße 17 / Ecke Asterweg Anfang Februar eröffnete, wurde die freigewordene Fläche zur Erweiterung des "Findlings" genutzt.

In beiden Läden werden junge Leute unter fachlicher Anleitung und mit sozialpädagogischer Betreuung auf den Beruf der Verkäuferin und des Verkäufers und - falls ein Handicap vorliegt - auf den "Fachpraktiker/-in im Verkauf" vorbereitet und bis zur Abschlussprüfung begleitet. Die praktischen Einsätze in den Läden sind dabei genauso wichtig wie die Teilnahme an einem speziell dafür entwickelten Unterricht. Die Azubis lernen die Läden je nach Jahreszeit zu bestücken, die Schaufenster zu dekorieren und das Sortiment zu gestalten.

Die Secondhandware wird nicht angekauft, sondern kommt aus Spenden. Das Besondere: Sie wird vor dem Verkauf gereinigt, gebügelt, und gegebenenfalls werden kleine Fehler ausgebessert. Bei Vorlage von Gießen-Pass erhalten die Kunden sogar 50 Prozent Preisnachlass.

Der Schmuck wurde von den Mitarbeitern der IJB selbst hergestellt.

Die Erlöse der Läden kommen der Arbeit der IJB als anerkanntem Trager der Kinder- und Jugendhilfe zugute. Gerne nehmen die Betreiber weiterhin gut erhaltene Ware während der Öffnungszeiten montags bis freitags von 8.00 bis 16.00 Uhr in der Nordanlage 33 entgegen. Die Spender unterstützen damit den Ausbildungsbetrieb.

 

 

« Zurück

Für Menschen. Chancen. Perspektiven.

© 2012 IJB - Gesellschaft für Integration, Jugend und Berufsbildung gGmbH