Go Green! Junge Menschen in „grüne Berufe“ bringen

Hast Du Lust, an unserem Projekt Go Green teilzunehmen?

Wir werden gemeinsam in die Welt der grünen Berufe, bzw. Berufsfelder, eintauchen, um deine Entscheidungsfindung, entweder für eine Ausbildung oder eine Arbeit in einem grünen Beruf zu erleichtern, zu unterstützen und zu begleiten.

Grüne Berufe, was ist das, wirst du dich sicherlich fragen?
Wir zählen zu den grünen Berufen bzw. Berufsfeldern, Berufe, die alle in den meisten Fällen etwas mit nachhaltigem, gesundem und ressourcenschonendem Umgang mit deiner und damit unser aller Umwelt zu tun haben.

Was passiert während des Projektes?
Wir laden dich zu einem Besuch hier bei uns in die IJB in der Nordanlage 33 in 35390 Gießen ein.
Du bekommst dann von uns einen Überblick über das, was wir gemeinsam erlernen, erarbeiten, besichtigen. Inspirieren lassen und Spaß haben beim Kennenlernen der grünen Berufe, bzw. Berufsfelder.

Lass dich also überraschen! Link zu unserem Flyer Go Green

Ach und bevor wir es vergessen:
Während dieses Projektes kannst du, wenn du es möchtest, deinem Hauptschulabschluss machen.


Go Green eröffnet jungen Menschen einen Zugang zu Berufen des Umwelt- und Naturschutzes, des Garten- und Landschaftsbaus und der Landwirtschaft. Zudem soll das Projekt Naturerlebnisse ermöglichen und Verständnis für nachhaltiges Handeln in Beruf und Alltag fördern. Die Teilnehmenden werden sozialpädagogisch begleitet und bei Bedarf auf den externen Hauptschulabschluss vorbereitet.

In einer regional übergreifenden Trägerkooperation ist die Gemeinnützige Gesellschaft für Integration, Jugend und Berufsbildung mbH (IJB) durchführender Partner im Landkreis und der Stadt Gießen. Projektstart ist am 1. Februar 2022, jedoch können freie Plätze bis ins 2. Quartal 2022 besetzt werden. Das Projekt endet am 31.12.2022, jedoch ist ein Übergang in Ausbildung wo möglich zum im Herbst beginnenden Ausbildungsjahr beabsichtigt.  Neben den fachlichen Schwerpunkten Landwirtschaft und Ernährung deckt die IJB ihre traditionellen Arbeitsschwerpunkte Garten- und Landschaftsbau und Umwelt- und Naturschutz ebenfalls ab.

Scroll to Top